Immergut darf noch hoffen


Die Molkereigruppe Immergut "hat seit Jahren nicht mehr kostendeckend gewirtschaftet", stellt der vom Insolvenzverwalter eingesetzte Geschäftsführer Andrew Seidl fest. "Hier wurde Geld verbrannt ohne Ende." Die Schulden übertreffen mit 25 Mio. Euro sogar den Jahresumsatz der Stavenhagener Molkerei; der wird von Seidl für 2004 mit 21 Mio. Euro angesetzt. Am vergangenen Freitag wurde das Insolvenzverfahren über die Immergut Dauermilch GmbH formell eröffnet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats