Immobilien-Sparte Fressnapf spart Steuern


Fressnapf verlagert einen Teil der Immobilienverwaltung des Unternehmens nach Holland. Der Tierbedarfshändler will durch den Ortswechsel Steuern sparen, nachdem am Firmensitz die Stadt Krefeld erneut die Gewerbesteuer erhöht hat. Es ist nicht das erste Mal, dass Fressnapf-Gründer Torsten Toeller deshalb zur Tat schreitet. Fressnapf will Steuern sparen. Weil am Firmensitz in Krefeld die Gewerbesteuern stetig steigen, zieht der Tierfachhändler im ersten Quartal 2017 mit der Fressnapf Immobilien- und Vermögensverwaltungs GmbH (FIV) ins holländische Venlo.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats