Imperial musst jetzt straffen


Die Imperial Tobacco plc, Bristol, seit Mai 2002 neuer Eigner von Reemtsma, strukturiert den Außendienst in Deutschland um. Bislang arbeiten der Vertrieb von Reemtsma, der Badischen Tabakmanufaktur und Imperial Van Nelle eigenständig. Insgesamt wollen die Briten nach dem Reemtsma-Kauf (Preis: etwa 7 Mrd. EUR) 800 der weltweit 18.000 Arbeitsplätze abbauen und nach den Maßnahmen 2004 insgesamt 170 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats