Imperial Tobacco will Altadis


Der Tabakkonzern Imperial Tobacco will den französisch-spanischen Tabakhersteller Altadis übernehmen. Imperial Tobacco biete 45 Euro je Altadis-Aktie in bar, was einem Transaktionsvolumen von 11,5 Mrd. Euro entspreche, teilte Imperial in London mit. Die Übernahmegespräche befänden sich in einem sehr frühen Stadium. Die weltweit viert- und fünftgrößten Tabakunternehmen passten strategisch gut zusammen, betonte ein Sprecher von Imperial Tobacco.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats