Imperial Tobacco will ausmisten


Der britische Tabakkonzern Imperial Tobacco will nach dem Kauf der Reemtsma-Gruppe Marken abstoßen. "Wir haben bei früheren Bereinigungen bis zur Hälfte unserer Marken vom Markt genommen. Ähnlich werden wir dieses Mal verfahren", sagte Imperial-Tobacco-Chef Gareth Davis gegenüber der FTD. So werde die Marke Davidoff künftig international stärker vermarktet. Die Vermarktung der Reemtsma-Marken bleibe weiterhin unter deutscher Regie.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats