Inbev stockt Beteiligung an Quinsa auf


Der belgische Bierkonzern Inbev hat seine Beteiligung an dem südamerikanischen Braukonzern Quinsa aufgestockt. Das belgische Unternehmen erklärte, dass AmBev, Inbevs Einheit in Brasilien, ein Abkommen zur Übernahme der von Beverage Associates gehaltenen Anteile an Quinsa unterzeichnet hat. Die Beteiligung von Ambev an dem Pepsi-Abfüller und größten Bierbrauer in Argentinien, Bolivien, Paraguay und Uruguay erhöht sich dadurch von 56,72 Prozent auf 91,18 Prozent.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats