Inbev gibt Dinkelacker zurück


Die belgische Brauereigruppe Inbev gibt die 2003 gemeinsam mit den Marken Spaten-Franziskaner sowie Löwenbräu übernommene DinkelackerSchabenBräu in stuttgart voraussichtlich an einen unsprünglichen Miteingentümer zurück. Die Verhandlungen sind noch nicht abgeschlossen, dennoch teilte Inbev dies der Presse mit. Käufer wird voraussichtlich Wolfgang Dinkelacker sein, dessen Familie die Brauerei einst gegründet hatte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats