Vorwürfe gegen Coca Cola und PepsiCo in Indien


Die US-Getränkehersteller Coca Cola und PepsiCo sollen in Indien die Zutaten und chemische Zusammensetzung ihrer Softdrinks offen legen, heißt es in Presseberichten. Das habe der Oberste Gerichtshof des Landes entschieden, der damit auf eine Untersuchung des Zentrums für Wissenschaft und Umwelt in Neu-Delhi reagiert habe. Bei elf Produkten der Getränkekonzerne seien Pestizide gefunden worden, die den indischen Grenzwert 24fach überschritten hätten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats