Industriegehälter im Ländervergleich

von Redaktion LZ
Freitag, 02. November 2012
LZnet. Die Internationale Food Recruitment Alliance (IFR-A) hat eine länderübergreifende Gehaltsstudie für die Foodindustrie erarbeitet. Sie wird auf der Foodtech-Messe in Dänemark vorgestellt wird, die vom 13. bis 15. November stattfindet.
Die Analyse umfasst Auswertungen zu mehr als 30 Funktionen aus Produktion, Technik, Vertrieb, Marketing, Produktentwicklung, Qualitätswesen und Verwaltung in den Partnerländern Deutschland, Dänemark, Holland, Frankreich, Polen und Großbritannien.

Hierzulande vertritt Rau Consultants das IFR-A-Netzwerk. Wird das lokale Preisniveau berücksichtigt, führen Deutschland und UK bei den Gehätern.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats