Gute Berufschancen für Informatiker

von Redaktion LZ
Freitag, 12. März 2010
LZ|NET. Die Berufsaussichten für Informatiker sind weiterhin gut. Obwohl die Zahl der offenen Stellen 2009 um 14 Prozent zurückging, gibt es nach Angaben des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) aktuell 15.000 offene Stellen.



„Der Arbeitsmarkt für IT-Fachkräfte zeigt sich robust und ist ohne größere Blessuren davongekommen“, sagte Dieter Westerkamp, stellvertretender Leiter Technik und Wissenschaft, anlässlich der Cebit. Insgesamt gab es im vergangenen Jahr 181.000 sozialversicherungspflichtig beschäftigte Informatiker.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats