Nielsen Ingo Schier


Herr Schier, die geopolitische Lage – Stichwort Russland-Ukraine -  bleibt unsicher. Die Konjunktur kühlte zuletzt ab. Die Bundesregierung hat die Wachstumsprognose wegen vieler internationaler Krisen kräftig zurückgeschraubt. Wie beurteilen Sie die Konjunkturentwicklung 2015?
Zunächst einmal muss man feststellen, dass sich die Wirtschaft angesichts der Krisen als erstaunlich robust erwiesen hat. Das gilt für die USA, aber auch für Deutschland und einige andere der wichtigen Volkswirtschaften. Nimmt man die Börsendaten als Indikator für das Vertrauen von Investoren in die großen Leitunternehmen, dann findet man das bestätigt: Der DAX klettert zurück auf einen sehr hohen Stand, die US-amerikanische Wirtschaft ist äußerst stark.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats