Online-Händler Insolvenzverfahren über getgoods.de eröffnet


Über den Onlinehändler getgoods.de AG ist das Insolvenzverfahren eröffnet worden. Das Amtsgericht Frankfurt (Oder) habe einem entsprechenden Antrag stattgegeben, teilte die Insolvenzverwalter-Kanzlei BBL Bernsau Brockdorff mit. Bereits am 20. Februar werde eine Versammlung der Anleihegläubiger stattfinden. Die getgoods.de Vertriebs GmbH war nach einem rasanten Wachstum in eine finanzielle Schieflage geraten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats