Online-Händler Insolvenzverfahren über getgoods.de eröffnet


Über den Onlinehändler getgoods.de AG ist das Insolvenzverfahren eröffnet worden. Das Amtsgericht Frankfurt (Oder) habe einem entsprechenden Antrag stattgegeben, teilte die Insolvenzverwalter-Kanzlei BBL Bernsau Brockdorff mit. Bereits am 20. Februar werde eine Versammlung der Anleihegläubiger stattfinden. Die getgoods.de Vertriebs GmbH war nach einem rasanten Wachstum in eine finanzielle Schieflage geraten. Mitte November musste die Firma Insolvenz anmelden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 690,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats