Interne Dokumentation von Prozessen Firmen nutzen eigene Anleitungen nicht

von Redaktion LZ
Montag, 16. Januar 2017
In 39 Prozent der deutschen Unternehmen wird aufwändig niedergeschrieben, wie Geschäftsprozesse ablaufen sollen, ohne dass die Aufzeichnungen später benutzt werden.
Grund sind Probleme der Dokumentation: In einer Befragung von mehr als 250 Führungskräften gab jeder dritte Teilnehmer an, dass Abläufe unvollständig oder unverständlich beschrieben werden. Dies zeigt die Studie zur Unternehmenssteuerung der Beratung Kampmann, Berg & Partner.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats