Gründer Punkt bekommt in Hamburg Konkurrenz


In Hamburg bekommt der "Grüne Punkt" Konkurrenz: Die Hamburger Behörde für Umwelt und Gesundheit hat dem Kölner Recyclingkonzern Interseroh die Zulassung als Systembetreiber zur Erfassung und Verwertung von Verkaufsverpackungen entsprechend der Verpackungsverordnung (§ 6 Abs. 3) erteilt, teilte Interseroh mit. Vor Interseroh hatte bereits das Mainzer Unternehmen Landbell die Erlaubnis zum Sammeln von Verpackungsmüll in Hessen sowie Hamburg erhalten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats