"Wir können die Produktion schwer vermarktbarer Weine eindämmen."


Lebensmittel Zeitung: Ihr Mainzer Weinbauministerium bereitet eine Änderung des Weinrechts auf Landes- und Bundesebene vor. Wie sehen die Eckpunkt dieses Vorhabens aus? Artur Bauckhage: Im Rahmen des von uns direkt gestaltbaren Landesrechts will ich 2002 die Vorschriften für den Anbau von Rebsorten liberalisieren und alle klassifizierten Rebsorten für den Anbau von Qualitätswein in Rheinland-Pfalz zulassen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats