Bilanz im Visier J. Sainsbury gerät in Erklärungsnot


Kaum ein Jahr nach dem Bilanzskandal des britischen LEH-Marktführers Tesco steht jetzt der Branchendritte J. Sainsbury unter Verdacht, seine Bilanzzahlen geschönt zu haben. Der Financial Reporting Council (FRC) hat den börsennotierten Handelskonzern J. Sainsbury schriftlich aufgefordert, die fehlende Ausweisung von Lieferantenzahlungen in seiner jüngst veröffentlichten Bilanz für das Jahr 2014/15 zu erklären.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats