NPM kauft Gemüsesparte von Heinz


Der US-Nahrungsmittelkonzern H.J. Heinz Co. wird im Rahmen seiner Konzentrationsvorhaben im europäischen Markt seine niederländische Gemüsesparte an die private Investorengruppe NPM Capital abgeben. Ein entsprechender Letter of Intent wurde laut Financial Times unterzeichnet. NPM will, heißt es weiter, zudem von Premier Foods' Dutch die Konservengemüsesparte Jonker Fris übernehmen. Beide Unternehmen sollen in einer neuen Gesellschaft zusammengeführt werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats