JBS steigt bei Cremonini-Tochter ein


Der brasilianische Rindfleischvermarkter JBS beteiligt sich zu 50 Prozent am italienischen Rindfleischvermarkter Inalca. Das italienische Unternehmen ist eine Tochter von Cremonini. JBS ist der größte Produzent und Exporteur von Rindfleisch weltweit und schlachtet täglich rund 52.000 Tiere in Brasilien, Argentinien, USA und Australien. Beschäftigt werden 40.000 Mitarbeiter. Inalca ist der größte Hersteller von Rindfleischprodukten in Italien und einer der größten Rindfleischvermarkter in Europa mit Absatzmärkten auch in Russland und Afrika.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats