Pfizer verkauft Konsumgütersparte


Die amerikanische Johnson & Johnson übernimmt die OTC-Sparte von Pfizer. Der Kaufpreis betrage 16,6 Mrd. US-Dollar in bar, teilte die Gesellschaft in New Brunswick mit. Die Übernahme soll im laufenden Jahr abgeschlossen werden. Zu der Pfizer-Sparte gehören unter anderem die Marken Tylenol und Neutrogena. Ab dem Jahr 2009 werde der Gewinn pro Aktie durch den Kauf deutlich gesteigert. Im Februar hatte Pfizer angekündigt, die Consumer-Healthcare-Sparte zu veräußern. An de

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats