J&J ist selbstbewusst


LZ|NET. Johnson & Johnson rechnet für das laufende Geschäftsjahr erneut mit einem einstelligen Umsatzwachstum. Ihr Geschäft wollen die Düsseldorfer besonders mit Innovationen im Markengeschäft ankurbeln. Den Preiskämpfen im deutschen Handel erteilt J& J-Chef Rigaudeau dagegen eine Absage. "Wir werden uns nicht an Preiskämpfen beteiligen sondern unser Geld in Innovationen stecken", umreißt Jean-Paul Rigaudeau, Vorsitzender der Geschäftsführung der Johnson & Johnson GmbH, Düsseldorf, seine Strategie für das laufende Geschäftsjahr, in dem für das deutsche Consumer-Geschäft ein Umsatzplus zwischen 6 und 8 Prozent geplant ist.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats