J&J will weniger zahlen


Der amerikanische Konsumgüter- und Medizintechnikkonzern Johnson & Johnson versucht Kreisen zufolge den Preis für die angekündigte Übernahme der irischen Biotech-Firma Elan Corp zu drücken. Hintergrund ist das Gerichtsurteil, wonach der Schulterschluss in Teilen gegen Elans Partnerschaft mit Biogen verstoße, wie aus mit den Verhandlungen vertrauten Kreisen verlautete. Johnson & Johnson will demnach den bisherigen Preis von 1,0 Mrd. Dolla

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats