Japan Tobacco will weiter privatisieren


Der japanische Zigarettenkonzern Japan Tobacco Inc., Tokio, soll weiter privatisiert werden. Das Wachstum im Ausland wird forciert, der Zugang zu internationalen Börsen gesucht, heißt es in einem Bericht der FTD. Das japanische Oberhaus habe Plänen zugestimmt, das noch mehrheitlich mit 66,67 Prozent in Staatsbesitz befindliche Unternehmen weiter zu privatisieren. Der Staat werde seinen Besitz auf 1 Mio (bisher 1,33, insgesamt 2 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats