Gefährliche Gelee-Süßwaren


Gelee-Süßwaren in Minibechern sind ab sofort in der gesamten Europäischen Union verboten. Es bestehe vor allem für Kinder die Gefahr, an den so genannten "Jelly Cups" zu ersticken, erklärte die Brüssler EU-Kommission zu ihrer Entscheidung. In den USA sind nach Angaben der dortigen Lebensmittelbehörde FDA bereits drei Kinder beim Verzehr der glibberigen Süßigkeiten ums Leben gekommen. Das EU-weite Verbot gilt für alle Bechergelees, die bestimmte Zusatzstoffe aus Algen oder Gummis enthalten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats