Geschäftsanteile bei van Netten neu verteilt


Werner Pithan, Geschäftsführer bei van Netten, und die Zuckerfabrik Jülich haben im Rahmen eines Management buy-out von der Hamag Handelsmarken AG 49 Prozent bzw. 51 Prozent der Geschäftsanteile der van Netten GmbH, Dortmund, übernommen. Wie es in einer Pressemitteilung heißt, wollen die Erwerber das im Industriegebiet von Dortmund-Brackel ansässige Unternehmen ausbauen. Darüber hinaus soll das Exportgeschäft forciert werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats