Neuer Konzern entsteht


Die deutschen Unternehmer Heiner Kamps und Theo Müller wollen ihre Holding KFRI an die Londoner Börse bringen und mit den zusätzlichen Mitteln einen Nahrungsmittelkonzern mit über 1 Mrd. Euro Jahresumsatz aufbauen. Noch in diesem Jahr soll die Kamps Food Retail Invest S.A. (KFRI), Luxemburg, in London an die Börse gebracht werden. Umgerechnet 365 Mio. Euro will der Namensgeber und geschäftsführende Vorstand Heiner Kamps einnehmen und für Akquisitionen verwenden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats