Kampfpreise für Kaffee


Mit Kampfpreisen für Markenkaffee kämpft der deutsche Handel um die Gunst der Kunden. Nach Wal Mart, Globus, Toom und Real bot diese Woche Lidl als erster Discounter Markenkaffee für weniger als 2 Euro an. Die Unruhe in der Branche steigt. "Man fragt sich, wie lange Aldi sich das bieten lässt", argwöhnt ein Industriemanager. Signale für eine Aldi-Preissenkung gibt es aber im Moment noch nicht. Gerade bei den Wettbewerbern im Discount ist die Sorge vor einer Preissenkung durch Aldi in den letzten Wochen wieder gewachsen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats