Kaiser's Tengelmann versucht es alleine


LZ|NET. Nach der gescheiterten Einkaufskooperation mit Edeka setzt Kaiser's Tengelmann auf unternehmerische Selbstständigkeit. Auf der Agenda steht die Neuverhandlung der Markant-Verträge. Zu einer möglichen Einkaufskooperation mit Rewe gibt sich das Management hingegen wortkarg. Die Botschaft von Bernd Ahlers, Vorstandsvorsitzender der Kaiser's Tengelmann AG, klingt unmissverständlich: "Wir können auch ohne Edeka leben", so der Manager im Gespräch mit der LZ.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats