Privatisierung Kaiser’s mobilisiert Kaufleute


LZnet/Jan Mende/mv. Obwohl das Kartellamt die Übernahme von Tengelmann durch Edeka noch prüft, laufen sich Edeka-Kaufleute bereits warm für den Verteilungskampf um die Standorte. Sie fürchten, dass der Deal auch den Wettbewerb im eigenen Haus anfachen könnte. Der Tengelmann-Deal erhitzt innerhalb der Edeka-Gruppe die Gemüter. Vorstandschef Markus Mosa wird in diesen Tagen dem Vernehmen nach immer wieder mit Forderungen von Kaufleuten nach Chancengleichheit bei der Verteilung der Standorte konfrontiert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats