Kamps lehnt Angebot ab


Der Vorstand der Kamps AG, Düsseldorf, hat das Angebot von Barilla abgelehnt. Dies teilte das Unternehmen ad hoc mit. Der Grund: Barilla habe weder ein "in sich stimmiges strategisches Konzept vorgelegt noch einen angemessenen Preis für die Aktien des Unternehmens geboten". Barilla habe dem Vorstand bislang mitgeteilt, dass man die Kamps Aktien gemeinsam mit einem befreundeten italienischen Bankhaus als reines Finanzinvestment übernehmen wolle.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats