Kamps steigt in die Fliegerei ein


Der ehemalige Großbäcker Heiner Kamps (48) will seinen Namen nun einer Fluggesellschaft leihen. Die Kamps Airplane solle bereits im Frühjahr von Düsseldorf aus mit drei Maschinen die Städte London und Zürich anfliegen, sagte Kamps der «Welt am Sonntag». 2006 wolle er auch wieder in die Bäckerei-Branche zurückkehren. «Eine Filialkette wie Kamps werde ich aber nicht mehr aufbauen», sagte der Unternehmer.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats