Kamps AG verkauft den Frischdienst


LZ|NET. Die Düsseldorfer Kamps AG, Europas größter Backwarenhersteller, verkauft seinen Frischdienst an den Mehrheitsgesellschafter Barilla. Branchenexperten werten die Maßnahme als weiteren Schritt zum Börsengang. Der Logistik-Bereich der Kamps AG mit rund 2 400 Mitarbeitern wird im 4. Quartal an die Barilla-Holding verkauft. Das bestätigte eine Sprecherin des Düsseldorfer Unternehmens auf Anfrage der Lebensmittel Zeitung.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats