Kamps will angeblich Filialen verkaufen


Der Backwarenkonzern Kamps steht laut einem Pressebericht vor einem harten Sanierungsprogramm. Die Schließung von fünf Werken der insgesamt 21 Kamps-Werke und der Verkauf der Bäckereisparte Kamps Bakeries mit rund 1000 Filialen ist geplant, schreibt das "Manager Magazin" mit Berufung auf Unternehmenskreise. Ein Verkaufsprospekt soll mehreren Interessenten vorliegen. Im Zuge dessen sei ein Abbau von bis zu 1600 Stellen in Deutschland geplant.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats