Karlsberg-Generalbevollmächtigter scheidet aus


LZ|NET. Alle Ypma, Generalbevollmächtigter der Karlsberg Brauerei, scheidet zum 1. Februar 2009 bei den Saarländern aus. Wie das Unternehmen bestätigt, ist der zweijährige Vertrag ausgelaufen. Ypma wolle sich endgültig in den Ruhestand begeben. Nach der Sanierung von osteuropäischen Heineken-Brauereien und vor dem Eintreten in die Karlsberg-Gruppe befand sich der gebürtige Niederländer, der zu den Topmanagern im europäischen Biergeschäft gehört, bereits im Ruhestand.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats