Kartellamt stimmt Übernahme zu


Das Bundeskartellamt hat am 22. Juli 2009 die Zustimmung zur Übernahme der bisher von der Brauholding International AG gehaltenen Anteile am inländischen Karlsberg Biergeschäft durch die Karlsberg Holding erteilt. Mit der Zustimmung des Kartellamtes lösen die Vertragspartner BHI und Karlsberg das seit 2003 bestehende Joint Venture auf. Die Karlsberg Brauerei kehrt damit wieder zu 100 Prozent in saarpfälzischen Familienbesitz zurück, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats