Karstadt begibt Wandelanleihe


Der angeschlagene KarstadtQuelle-Konzern plant zur Stützung seines milliardenschweren Sanierungsprogramms die Begebung einer Wandelanleihe über 125 Mio. Euro. Das geht aus dem Verkaufsprospekt zur geplanten Kapitalerhöhung über 535 Mio. Euro hervor. KarstadtQuelle will die Wandelanleihe bis spätestens 30. April 2005 begeben, behalte sich aber vor, sie bereits kurz nach Ende der Bezugsfrist für die Kapitalerhöhung am 13.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats