Karstadt-Betriebsrat wehrt sich


Der Karstadt-Betriebsrat will die angekündigte Streichung von fast jeder fünften Stelle in der Essener Zentrale über alternative Einsparungen teilweise verhindern. Die Arbeitnehmer hätten dazu eine Liste für Sacheinsparungen vorgelegt, sagte der Sprecher der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di, Günter Isemeyer. «Ziel ist es, so viele Arbeitsplätze wie möglich zu sichern», sagte Isemeyer in Düsseldorf.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats