Karstadt: Fusion genehmigt


Nach Mammutdebatte Ja zu Fusion Karstadt-Quelle vwd. Die geplante Fusion zum Handels- und Dienstleistungsriesen Karstadt Quelle AG hat die zentrale Hürde genommen.   Die Aktionäre der Karstadt AG, Essen, stimmten nach einer Mammutdebatte mit massiver Kritik an dem Projekt am Freitag abend mit 99,6 Prozent des Grundkapitals der Verschmelzung der Schickedanz Handelswerte GmbH & Co KG, Fürth, auf den Warenhauskonzern zu.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats