Turbulenzen um KarstadtQuelle


Der Warenhauskonzern KarstadtQuelle AG gerät zunehmend unter Druck. Heute Nachmittag hat der seit Juni amtierende Vorstandssprecher Christoph Achenbach rund 170 Führungskräfte zu einer Lagebesprechung nach Essen geladen. Der frisch gewählte Aufsichtsratsvorsitzende Thomas Middelhoff soll die am Freitag neu gebildete Führungsmannschaft beauftragt haben, bis Mitte August eine Bestandsaufnahme und ein Konzept auszuarbeiten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats