Rätting verlässt Karstadt Kompakt


Nach nur einem Jahr als Finanz-Chef von Karstadt Kompakt verlässt Dr. Klaus Rätting das Unternehmen bereits wieder. Persönliche Gründe seien ausschlaggebend gewesen, so die Gladbecker. Sein Nachfolger wird Ex-Wal-Mart-Manager Marc Rahmann. Er soll sich neben den Finanzen vor allem um die Warenwirtschaft kümmern. Bis Mitte 2006 war dafür Harald Völkerl zuständig. Seinen Abgang im Juni 2006 führen Insider auf die Entscheidung zurück, statt auf das von Kooperationspartner KarstadtQuelle genutzte System SAP auf das Konkurrenzprodukt Retec umgesattelt zu haben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats