Karstadt setzt auf neue Warenhaus-Strategie


Mit einer neuen Warenhaus-Strategie will der Branchenführer Karstadt verlorene Marktanteile zurückgewinnen. Das Konzept sei in einem "Idealhaus" im neuen Essener Einkaufszentrum Limbecker Platz erstmals in die Praxis umgesetzt worden, sagte der Chef der Warenhaus-Tochter des Arcandor-Konzerns, Peter Wolf, in Essen. Das neue Warenhaus soll am am 13. März eröffnet werden. Mit geschulten Mitarbeitern im einheitlichen "Teamdress", einer verbesserten Warenpräsentation sowie deutlich breiteten Gängen rechnet Karstadt mit einem Anstieg des pro Quadratmeter Verkaufsfläche erzielten Umsatzes um rund 50 Prozent.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats