US-Gericht will Ansprüche der Wertheim-Erben nicht verhandeln


Im Konflikt zwischen den Erben der jüdischen Kaufmannsfamilie Wertheim und dem Karstadt-Konzern ist es auch vor einem US-Gericht nicht zu einer Einigung gekommen. Ein Gericht in New Jersey entschied, dass die Entschädigungsklage der in der Nazizeit enteigneten Erben in den USA nicht verhandelt werden kann. Das teilten die Anwälte der Erben in Berlin mit. Sie kündigten Berufung in den USA an. Vor dem Verwaltungsgericht Berlin war vergangene Woche ebenfalls kein Vergleich erzielt worden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats