KarstadtQuelle forciert Warenhaus-Verkauf


Der angeschlagene Essener Einzelhandelskonzern KarstadtQuelle will den Verkauf seiner 75 kleinen Warenhäuser nach Informationen aus Verhandlungskreisen Ende des dritten Quartals 2005 abschließen. Die Gespräche mit Interessenten seien so komplex, dass es zuvor keine Einigung geben werde, erfuhr die Nachrichtenagentur dpa. Der Konzern will sich von Vermögenswerten im Gesamtumfang von über 1,1 Mrd. Euro trennen, um die Sanierung voranzutreiben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats