Karstadt kommt nicht aus den roten Zahlen


LZ|NET. Dem KarstadtQuelle-Konzern steht eine schwere Woche bevor. Am 18. März beschließen die Aufseher des Unternehmens das Jahresergebnis 2003. Sollte es nicht einmal die ohnehin gedämpften Erwartungen erfüllen, werden selbst personelle Konsequenzen an der Unternehmensspitze nicht mehr ausgeschlossen. Vor allem der Warenhausbereich könnte sich als Zünglein an der Waage erweisen. "Das darf sich nicht noch einmal wiederholen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats