Karstadt plant Eröffnung erster Warenhäuser in Russland


Die Warenhauskette Karstadt plant in Moskau und St. Petersburg die Eröffnung erster russischer Filialen. "Die Pläne sind konkret. In beiden Städten wurden bereits Objekte geprüft", sagte der Leiter der Arcandor-Versand-Sparte Primondo, Marc Sommer, in Moskau. Arcandor ist der Mutterkonzern von Karstadt. Es gehe um Häuser der "Premium-Kategorie" nach dem Vorbild des Berliner Kaufhauses "KaDeWe". Zeitpunkt und Investitionshöhe wollte Sommer nicht mitteilen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats