Zähes Ringen um KarstadtQuelle


LZ|NET. Bei dem zähen Ringen um ein Sanierungskonzept für KarstadtQuelle dauern die Verhandlungen zwischen Vorstand und Arbeitnehmervertretern noch an. Ob Konzernchef Dr. Christoph Achenbach den engen Zeitplan für die Kapitalerhöhung zur Absicherung der Sanierung einhalten kann, ist noch offen. Die Kapitalerhöhung in einem Volumen von 500 Mio. Euro muss noch in diesem Jahr erfolgen. Sie ist die Voraussetzung dafür, dass die Banken ihren Sanierungsbeitrag leisten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats