Kaufland übernimmt Karstadt-Häuser


Zwei Warenhäuser aus dem angeschlagenen Einzelhandelskonzern KarstadtQuelle haben einen Investor gefunden. Die "Rheinische Post" berichtet, dass "Kaufland" die Karstadt-Häuser in Duisburg-Homberg (2600 qm) und Hamburg-Neugraben (5200 qm) übernehme. KarstadtQuelle will - wie berichtet - bis Ende 2007 insgesamt 77 kleine Warenhäuser verkaufen. Die Mitarbeiter der beiden Häuser sollen übernommen werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats