KarstadtQuelle streicht Stellen


Die schlechte Umsatzentwicklung bei KarstadtQuelle zeigt Wirkungen. Bis zu 1 000 Stellen sollen bei den Versandtöchtern Quelle und Neckermann wegfallen. Dennoch soll der geltende Sanierungstarifvertrag nicht angegriffen werden. Statt dessen versucht es KarstadtQuelle mit einem "Kunstgriff". Konzernchef Dr. Thomas Middelhoff persönlich war nach Fürth und Frankfurt gereist, um den Mitarbeitern beider Versender die schlechte Nachricht zu vermitteln.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats