Prozessbeginn in Essen


Drei frühere Karstadt/Quelle-Mitarbeiter müssen sich seit Dienstag wegen Betrugs und Untreue vor dem Essener Landgericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft den Angeklagten im Alter von 50 bis 59 Jahren vor, Scheinrechnungen von zwei mitangeklagten Luftfracht-Unternehmern im Gesamtumfang von 1,7 Mio. Euro zur Auszahlung angewiesen zu haben. Als Gegenleistung sollen sie in den Jahren 1999 bis 2004 Geldgeschenke erhalten haben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats