Kein Verkauf des DSF


KarstadtQuelle hat einen Zeitungsbericht über den möglichen Verkauf seiner Beteiligung am Deutschen Sportfernsehen (DSF) an den Mitgesellschafter EM.TV zurückgewiesen, schreibt dpa. "Wir verkaufen nicht", betonte ein Sprecher am Freitag auf Anfrage der Nachrichtenagentur. Eine Sprecherin von EM.TV sagte, ihnen sei nicht bekannt, dass der Vorstand von KarstadtQuelle seine Anteile an dem Sender verkaufen wolle, so dpa weiter.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats