Banken verlieren Lust


LZ|NET. Trotz der Verkäufe der TV-Beteiligungen beim DSF und HSE kommt die Neustrukturierung von KarstadtQuelle nur langsam voran. Für einen Teil der Konsortialbanken offenbar zu langsam. Sie haben ihre Forderungen an die Essener weiter verkauft und ihr Engagement bei KarstadtQuelle bereits beendet. Für KarstadtQuelle kommt es wieder einmal knüppeldick. Mehrere Banken haben sich ganz oder teilweise ihrer Kredite entledigt, die sie dem Essener Unternehmen erst vor wenigen Wochen eingeräumt hatten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats